TG Salzachtal

Die Saison 2006

Die Laufbilanz des Jahres 2006 (ohne Bergläufe):

Starts: 228 Starts durch 56 Athleten, davon 18 Damen bei 48 Laufveranstaltungen.
Erfolge: 2 Gesamtsiege durch Daniela Zimmermann in Traunreut und Burgkirchen.
59 Podestplätze, davon 24 Klassensiege, 20 zweite und 15 dritte Plätze
Die aktivsten: Anneliese Mayer (18), Franz Baumann (14), Christian Kirchner (12),
Karl-Heinz Linner (12), Helmut Dieplinger (12).
Vereinsmeister: Christian Kirchner vor Franz Huber und Erich Zehentner.

Die Gesamtbilanz gibt es unter Bilanz 2006,
die Jahresbestenliste (HM, 10 km) gibt es unter Rangliste06.

Thermenlauf Bad Füssing: Otto Scheuerecker startet mit Klassensieg !
Beim 10-km-Lauf erreichte in Bad Füssing am 04.02.06 Otto Scheuerecker mit guter Zeit (43:56) den Sieg in der Klasse M 65. Damit platzierte er sich im ersten Drittel des Gesamtfeldes. Ein gelungener Saisonstart !
Die Ergebnisse: www.isy-timing.de

Stadtlauf Freilassing: Klassensieg für Waltraud Berger !
Bei ihren ersten Wettkampf für die TG konnte Waltraud Berger am 25.03.06 in Freilassing gleich einen Klassensieg (W 35) verbuchen. Damit wurde sie hinter Kathrin Stangassinger (Königssee) hervorragende Gesamt-Zweite. Gratulation !
Die Ergebnisse: www.lgrupertiwinkel.de

Trainingslager in Pula/Istrien beendet !
In der Zeit von 18. bis 25. März 2006 führte die TG in Kroatien eine Trainingswoche durch. Die TG-Läufer konnten unter sehr guten Bedingungen bei vielen Trainingseinheiten ihre Form aufbauen. Den abschließenden Staffelwettbewerb (16 mal 800 Meter) gewann das Team um Triathlet Jürgen Wild (mit Helmut Schmidt, Christian Kirchner und Matthias Graspointner, s. Bild).
Fotos: Fotogalerie.

Waginger See: TG-Damen top!
Beim Waginger Halbmarathon "Rund um den Waginger See" am 8.4.06 erkämpfte sich Daniela Zimmermann (Foto) Gesamtplatz 2 bei den Damen, was den Sieg in der Klasse F 20 bedeutete. Ebenfalls ihre Klasse gewann Anneliese Mayer (F 35). Schnellster TG´ler: Hannes Wagner (1:29:29).
Sieger: Birgit Koch (Anger) und Bernd Rose (Bergen).
Den 5-km-Lauf gewann Marc Strasser. Dritter Martin Straßer. Stockerlplätze gab es noch für Laura Baumann (3. WJug 5 km) und Tobias Jungkunz (2. SchB 1,4 km).
Die Ergebnisse: www.tsv-waging.com
Fotos: Saisonfotos06.

Salzburg-Marathon: Gute Halbmarathon-Ergebnisse !
Mit neuer persönlicher Bestzeit (1:39:33) lief Anneliese Mayer (Foto) am 30.04.06 in Salzburg in der Klasse W 35 als Dritte auf das "Stockerl". Eine Supereinstand feierte Neumitglied Oliver Riefler als schnellster TG´ler in 1:25:00.
Die Ergebnisse:   www.pentek-timing.com
Fotos:   Saisonfotos06.

Halbmarathon Pfarrkirchen: Alle drei TG-Starter vorne dabei !
Einen sehr guten Halbmarathon lieferte Daniela Zimmermann am 30.04.06 beim Weko-Halbmarathon in Pfarrkirchen ab. Hinter Katrin Esefeld wurde sie Gesamt-Zweite (2. W 20). Einen Klassensieg bei den Herren M 60 errang Franz Zimmermann.
Ebenfalls Gesamt-Zweite wurde Waltraud Berger bein Viertel-Marathon (1. W 35).
Die Ergebnisse: www.bibchip.de

3. Wallberg-Lauf: Waltraud Berger Gesamt-Vierte !
Zwei Tage nach ihrem erfolgreichen 1/4-Marathon in Pfarrkirchen zeigte Waltraud Berger am 1. Mai 2006 beim Wallberg-Lauf am Tegernsee erneut eine starke Leistung. Bei viel Schnee bezwang sie die 830 Höhenmeter (5,3 km) in 47,29 Min. Damit wurde sie als Gesamt-Vierte Dritte der Klasse W 35. Denselben Rang erreichte sie bei der gleichzeitig ausgetragenen Europameisterschaft "Berglauf Pur für Senioren".
Ergebnisse: www.berglaufpur.de/wallberglauf

Ingolstadt Halbmarathon: Marc Straßer mit pers. Bestzeit !
Mit herausragenden Leistungen wartete Marc Straßer in den letzten beiden Wochen auf: Beim Ingolstädter Halbmarathon am 06.05.06 verbesserte er seine pers. Bestzeit erheblich. In 1:20:52 wurde er unter 2390 Männern 35. (9. M 20).
Wenige Tage später führte er zusammen mit seinem Bruder Martin beim Münchner Firmenlauf das Siemens-Bosch-Team unter 2000(!) Mannschaften auf Platz vier. In der Einzelwertung wurde er bei 18.000 Startern 15.
Ergebnisse: www.mikatiming.de und www.maxi-firmenlauf.de.

Stadtlauf Bad Reichenhall: Anneliese Mayer auf dem Podest!
Erneut eine gute Leistung lieferte Anneliese Mayer (Foto links) am 13.05.06 in Bad Reichenhall beim Stadtlauf über 10 km ab. In der Klasse W 30 wurde sie Zweite (5. gesamt). Schnellster TG´ler: Martin Straßer (15. ges., 4. M 20).
Sieger: Paula Mangold-Wolf (LG Rupertiwinkl) und Benedikt Fritz (LG Chiemgau).
Die Ergebnisse:   www.triathlon-bgl.de

Das war der Feiertags-Lauf nach Burghausen !
Am 25. Mai traf sich eine Schar Läufer und Radler in Tittmoning zu einem feiertäglichen Lauf in die schöne Stadt Burghausen. An der Salzach entlang "ging" es über Tiefenau zur Salzachbrücke in Burghausen. Auf österreichischer Seite wurde der malerischen Kreuzfelsen (Bild) und schließlich das "Waldgasthaus Naturfreunde" angesteuert. Dort wurde gemütlich eingekehrt. Die Laufstrecke betrug ca. 18 km.

Hochgern-Lauf: TG-Damen wieder vorne!
Für sehr gute Ergebnisse sorgten beim 8. Hochgernlauf am 21.05. die TG-Bergläufer: Waltraud Berger (Foto) gewann ihre Klasse W 35. Anneliese Mayer wurde in derselben Klasse Dritte. Schnellster TG´ler mit Superzeit: Armin Scheuerecker (48:53 Min).
Ergebnisse: www.hochgernlauf.de
Einzelheiten: (mit Fotos): berglauf.aktuell

Stoißeralm-Lauf: Drei Podestplätze für die TG!
Nachdem die TG im letzten Jahr am Teisenberg leer ausgegangen war, konnten am 28.05.2006 wieder drei "Stockerlplätze" gefeiert werden: Waltraud Berger wurde in der Klasse W 30 Dritte, ebenso wie Martin Straßer bei den Herren M 20. Das beste Resultat erzielte der erneut schnellste (36:37) TG´ler Armin Scheuerecker als Zweiter der Klasse M 35 und Gesamt-10.
Sieger: Birgit Koch (Anger) und Benedikt Fritz (Königsee).
Ergebnisse: www.lgrupertiwinkel.de
Einzelheiten: berglauf.aktuell


      Armin und Waltraud

      links: Martha Baumann

Alleelauf Mettenheim: Auch drei Podestplätze für die TG!
Daniela Zimmermann belegte am 28. Mai beim 5-km-Lauf den 3. Gesamtplatz (2. W 20). Seine Klasse M 60 gewann Franz Zimmermann. Bei der weiblichen Jugend W 11 erkämpfte sich Martha Baumann über 1000 m den 2. Platz.
Stephan Hochradl knackte beim 10-km-Lauf die 50 Minuten (pers. Bestzeit: 49:01).
Ergebnisse: www.lgmettenheim.de

Altöttinger Dultlauf: Zahlreiche TG - Podestplätze!
Beim 10-km Dultlauf errangen am 11. Juni Daniela Zimmermann (F 20, 3. gesamt, Foto) und Ludwig Stöckl (M 55) jeweils 3. Plätze. Besonders in den Kurzdistanzen (5, 4,3 u. 1 km) liefen die TG´ler reihenweise auf´s "Stockerl": Martha Baumann (3. W 11), Michael Schmidt (3. M 9), Korbinian Forster (2. M 12), Laura Baumann (2. W JgdB), Michaela Forster (3. W JgdB), Daniela Zimmermann (1. W 20), Bärbel Forster (1. W 40), Anneliese Mayer (2. W 35) und Franz Zimmermann (1. M 60).
Ergebnisse: www.leichtathletik-altoetting.de


Högl-Berglauf: Waltraud Berger Damen-Gesamtsiegerin!
Mit einem hervorragenden Lauf gewann am 23.06.2006 Waltraud Berger den 27. Högl-Berglauf in Ainring vor Paula Mangold Wolf (LG Chiemgau). Klassensieger wurde Franz Baumann (M 50). Auf dem "Stockerl" außerdem: Ludwig Stöckl (3. M 55). Schnellster TG´ler erneut: Armin Scheuerecker.
Herrensieger: Korbinian Schönberger (DJK Gleiritsch).
Ergebnisse: www.sc-ainring.de
Einzelheiten: (mit Fotos): berglauf.aktuell

Siegerinnen W 30 (links: Waltraud)

Traunreuter Stadtlauf: Daniela Zimmermann gewinnt Damenkonkurrenz !
Beim 2. Traunreuter Stadtlauf über 7 km siegte am 23. Juni Daniela Zimmermann bei den Damen (Zeit: 27:39; Foto). Einen Klassensieg konnte auch Franz Zimmermann (M 65) verbuchen. Auf dem Podest auch der junge Triathlet Philipp Huber (3. M jug, 27:08).
Herrensieger: Armin Hohenadler, Traunstein.
Ergebnisse: www.bibchip-server.de


Berglauf-Vereinsmeisterschaften:
Anneliese Mayer und Erich Zehentner vorne !
Beim "Kampf" um die TG-Berggams am 28. Juni 2006 am Haunsberg setzte sich bei den Damen Anneliese Mayer vor Bärbel Forster durch. Bei den Herren siegte Erich Zehentner vor Hansi Straßer und Stefan Zehentner.
Insgesamt waren 16 Läuferinnen und Läufer am Start.
Ergebnisse: haunsberg06

Inzeller Tolpatschenlauf: TG sahnt wieder ab !
Beim 4. Tolpatschenlauf am 01. Juli 2006 wiederholten die TG-Läufer die Vorjahreserfolge. Klassensiege gab es für Daniela Zimmermann (W 20), Ludwig Stöckl (M 55) und Franz Zimmermann (M 60). Auf dem Podest: Anneliese Mayer (2. W 30), Bärbel Forster (3. W 40) und Hannes Wagner (3. M 40). Der Mannschaftssieg ging bei diesen Platzierungen natürlich wieder an die TG Salzachtal.
Gesamtsieger: Paula Mangold Wolf (LG Chiemgau) und Daniel Pickl (LG Rupertiwinkel).
Die Ergebnissse: www.sc-inzell.de

Kampenwand-Lauf:
Waltraud Berger: Zweitschnellste Dame !

Am 9. Juli 2006 erreichte Waltraud Berger (Foto, rechts) als Zweite die Steinling-Alm. Die Strecke von Aschau aus (6,0 km, 830 Hm) schaffte sie in beachtlichen 46:03 Minuten. Ihre Klasse W 30 gewann sie souverän.
Sieger: Silvia Haselsberger und Dominik Wagner, Regensburg.
Ergebnisse: www.ergebnislisten.de

Lauf-Vereinsmeisterschaften : Christian Kirchner gewinnt !
Das beste Zeitgefühl war am 12.Juli gefragt. Zwei Runden à 3,9 km waren zu laufen, wobei jeder versuchen sollte, zweimal -natürlich ohne Uhr- die gleiche Zeit laufen. Bei Christian Kirchner ergab sich die geringste Differenz: 0,55 Sekunden (!). Zweiter wurde Franz Huber (1,19 Sek.) vor Erich Zehentner (4 Sek.).
Ergebnisse: Laufergebnis
Fotos: laufm06.

Feldwieser Halbmarathon : Staffelsieg für die TG !
Beste Vorarbeit für das TG-Sommerfest (5.8.06) lieferte am 15. Juli das Trio Karl Heinz Linner, Christian Kirchner und Ludwig Stöckl in Feldwies. Sie gewannen souverän die 3 mal 7-km-Staffel und damit das Festfass Bier.
Gut gemacht, prost !
HM-Sieger: Julika Fidjeland, Rosenheim und Marco Bscheidl, TV Zwiesel.
Ergebnisse: www.katek-triathlon.de


Triathlon-Vereinsmeisterschaften : Ildiko Hofbauer und Alois Meixner siegen !
Seinen Vereinsmeister-Titel verteidigte am 19.Juli Alois Meixner erfolgreich. Auf die Plätze folgten Johannes Müller und Philipp Huber. Bei den Damen kam Ildiko Hofbauer als erste ins Ziel, gefolgt von Manuela Schmid und Bärbel Forster.
Den Juniorinnen-Titel errang Laura Baumann.
Ergebnisse: Triathlonergebnis
Fotos: tria06.

Starke Juli-Woche der TG-Triathleten und Bergläufer:

Tom Obermayer auf Platz 10 beim "Top Race" - Triathlon in Uttendorf, s. Foto;
Einzelheiten, Fotos: triathlon.aktuell

Kampenwand-Staffellauf: Drei Stockerlplätze für die TG !
Einzelheiten: berglauf.aktuell


TG-Erfolge am 23. Juli:
Stuttgarter Zeitungslauf: Ludwig Stöckl auf Klassenplatz 2 !
TG-Chef Ludwig Stöckl schaffte am 23. Juli in Stuttgart sein Ziel, beim Halbmarathon auf das "Stockerl zu laufen. In seiner Klasse M 55 kam er auf Platz zwei !
Ergebnisse: www.mikatiming.de

 

König-Ludwig-Marathon, Füssen: Anneliese Mayer Gesamtzehnte!
Mit persönlicher Bestzeit und Platz drei in der Klasse W 35 absolvierte Anneliese Mayer den Landschaftsmarathon vor Schloss Neuschwanstein.
Ergebnisse: www.koenigludwigmarathon.de

 

Zugspitz-Extrem-Lauf: Waltraud Berger in den top ten !
Einzelheiten: berglauf.aktuell

TG-Triathleten mit voller Kraft voraus !
Jeweils 12 Starter der TG Salzachtal nahmen am Pallinger (22.07) und Angerer (29.07) Triathlon teil. Acht Podestplätze und mehrere top ten - Platzierungen waren die erfreuliche Ausbeute.
Einzelheiten: siehe triathlon.aktuell


Einzelheiten: berglauf.aktuell
Schuhbräualm-Berglauf : TG´ler gut dabei !
Die TG-Bergläufer zogen sich sich am 2.8.06 in Großholzhausen (Inntal) trotz eines großen Starterfeldes (166 Teiln.) sehr gut aus der Affäre: Waltraud Berger gewann als Gesamt-Dritte die Klasse W 30. Die 1. Mannschaft (Tom Obermayer, Hansi Straßer, Armin Scheuerecker) erreichte unter 27 Teams den dritten Platz.
Schnellster TG´ler: Thomas Obermayer als Gesamt-11. und Dritter der Klasse M 20.
Sieger: Paula Mangold-Wolf, LG Chiemgau und Stefan Paternoster, Augsburg.
Ergebnisse: www.asv.grossholzhausen.de

TG-Triathleten in Inzell wieder vorne dabei !
Einzelheiten mit Fotos: siehe triathlon.aktuell


Gärtnerei-Lauf / TG-Sommerfest: eine runde Sache !
Den Staffellauf "Rund um die Gärtnerei" am 05.08.2006 gewannen Daniela Zimmermann/Hannes Wagner Maria Ingerl/Marc Strasser und Anneliese Mayer/Christian Kirchner.
Auch das anschliessende Fest war Spitze !
Ergebnisse: gaertnereilauf06
Fotos: Sommerfest

 

Auch TG-Triathletinnen mit Klassensiegen !
Beim Feldkirchner Triathlon am 12.8.06 gewannen Ildiko Hofbauer (W 16) und Manuela Schmid (W 35) ihre Klassen. Auch Alois Meixner erkämpfte sich als Dritter der Kasse M 45 einen Podestplatz.
Ergebnisse: www.triathlon-bgl.de

Auch das Abschneiden der beiden TG-Teilnehmer bei den
Deutschen Triathlon - Meisterschaften in Kulmbach kann sich sehen lassen (z.B. Marc Straßer, Foto).
Einzelheiten : triathlon.aktuell

TG-Damen in Burgkirchen: Spitze !
Daniela Zimmermann gewann beim Bürgerfestival-Lauf am 13. August in Burgkirchen die Damengesamtwertung. Sehr gut war auch Anneliese Mayer als Gesamt-Fünfte (2. W 30).
Herren-Sieger: Albert Herzog, SV Gendorf.
Ergebnisse: www.svgb.de

3. Samsonman Laufmarathon, St. Michael:
Franz Baumann auf Platz zwei !
Einen sehr guten Wettkampf bestritt Franz Baumann am 19. August im Lungau. Über die 1/4-Marathonstrecke belegte er mit gutem Lauf den zweiten Platz der Klasse "M bis 50" (6. gesamt).
Ergebnisse: www.pentek-timing.com

Fuschlsee-Lauf: Daniela Zimmermann auf Platz fünf !
Ihre hervorragende Form bewies am 20. August Daniela Zimmermann am Fuschlsee. Sie verbesserte auf der 11,8 km-Strecke ihre Vorjahreszeit um ganze vier Minuten und war damit die fünftschnellste Frau. In ihrer Klasse W 20 kam sie auf Platz drei. Auch die übrigen drei TG´ler konnten mit ihrem Abschneiden sehr zufrieden sein.
Sieger: Jonathan Koilegei, Kenia und Inna Lebedeva, Ukraine.
Ergebnisse: www.pentek-timing.com

Asten-Berglauf: TG-Bergläufer super platziert !
Damen-Gesamtzweite, 1. W 30: Waltraud Berger
Platz zwei: Damen-Mannschaft (Foto);
Platz vier (von 24): 1. Herren-Mannschaft;
Klassensieger: Otto Scheuerecker (M 60);
Podestplätze: Marc Straßer (3. M 20), Alois Söldner (3. M 55);
Sieger: Silvia Haselberger (Schuhwiedu) und John Mooney, Rosenheim.
Ergebnisse: www.astenlauf.de
Einzelheiten: berglauf.aktuell

TG - Radl - Tour:   Am 17. September !
Auch heuer startete die TG Salzachtal wieder eine Radtour. Unter Führung von Gerhard Obermaier fuhren alle, die Lust und Zeit hatten, am Sonntag, den 17.09.2006 von Laufen aus in die schöne Österreichische Nachbarschaft. Salzach abwärts ging´s es nach St. Georgen. Über St. Pantaleon fuhren sie zum Höllerersee (Mittagspause). Der Rückweg erfolgte über Hackenbuch und Bürmoos.


      Höllerersee

Altöttinger Halbmarathon: Pers. Bestzeiten für TG´ler !
Nicht ganz so schnell wie Sieger Charles Ngolepus (Kenia, 1:01:47, Foto), aber trotzdem flott unterwegs waren die Halbmarathoner der TG Salzachtal am 3. September in Altötting. Manuela Schmid, Franz Baumann und Reiner Schmitt verbesserten ihre persönlichen Bestzeiten um ein gutes Stück.
Schnellste TG´ler: Marc Straßer (1:22:22), Martin Straßer (1:22:46) und Hannes Wagner (1:23:33).
Damensiegerin: Florence Chepkurui, Kenia (1:13:20).
Ergebnisse: www.results.mikatiming.de

2. September - Wochenende: TG - Damen stark !

Jungfrau - Marathon (09.09.): Waltraud Berger gut platziert !
Einzelheiten: Berglauf.aktuell

Wallersee-Lauf (10.09.): Anneliese Mayer auf dem Podest !
Beim Wallersee-Halbmarathon lief Anneliese Mayer mit gutem Lauf in der Klasse W 30 als Zweite aufs "Stockerl". Knapp am Podest vorbei: Christian Kirchner als Vierter (M 35) beim Viertelmarathon.
Ergebnisse: www.skiclub-seekirchen.at

      links: Anneliese

1. Wendelstein-Lauf: TG-Bergläufer vorne dabei !
Waltraud Berger wurde am 16.09.06 beim 1. Wendelstein-Lauf in Brannenburg Gesamt-Dritte der Damenwertung (1. W 30). Auch Otto Scheuerecker gewann seine Klasse (M 60). Vorne dabei auch Hansi Straßer und Armin Scheuerecker auf Gesamtplatz 5 und 14.
Ergebnisse: www.bayrischzell.de

Walser Dorflauf: Silbertag für TG !
Drei zweite Klassenplätze gab es am 16. September in Wals beim 10-km-Lauf: Philipp Huber (M 19), Anneliese Mayer (W 30) und Christian Kirchner (M 40). Letzterer verbesserte seine persönlichen Bestzeiten um eine ganze Minute (39.00).
Schnellster TG´ler: Marc Straßer (35:23, Foto).
Ergebnisse: www.dorflauf.at

Tegernsee-Lauf: Helmut Dieplinger auf Gesamtplatz elf !
Beim Tegernsee-Halbmarathon am 24.09.06 verbesserte Helmut Dieplinger seine persönliche Bestzeit um mehr als eine Minute. In der Zeit von 1:24:50 erreichte er unter 735 Teinehmern den hervorragenden 11. Gesamtplatz.
Ergebnisse: www.results.mikatiming.de

33. Hochfelln-Lauf: Drei TG´ler unter 60 Minuten !
Sehr gute Zeiten liefen die TG-Bergläufer am 24.09.06 beim Berglauf-Klassiker in Bergen: Armin Scheuerecker blieb mit 56:37 Min. ebenso deutlich unter der 1-Stunden -Marke wie der erstmals für die TG startende Franz Rehrl (55:37). Ein super Comeback gelang nach fast dreijähriger Wettkampfpause Erich Zehentner als Gesamt-17. in 52:17 Min. Einen Podestplatz erlief sich Waltraud Berger als 3. der Klasse W 30. (Gesamt-10. der Damenwertung).
Sieger: Izabella Zatorska (Polen) und Marco de Gasperi (Italien).
Ergebnisse: www.hochfellnberglauf.de
Einzelheiten: berglauf.aktuell

Stadtlauf Waldkraiburg: Franz Zimmermann auf Platz zwei !
"Wer (nicht) rastet, der (nicht) rostet". Unter diesem Motto lief Franz Zimmermann am 01.10.06 in Waldkraiburg ein hervorragendes 10-km Rennen. In der Zeit von 43:39 erreichte er in der Klasse    M 60 den 2. Platz.
Sieger: Katrin Esefeld, Mettenheim und Florian Brettl, Ainring.
Ergebnisse: www.waldkraiburger-stadtlauf.de

Sieger des 17. Kirchanschöringer Dorflaufs vom 07.10.06:
Lauren Martin (ASV Salzburg) gewinnt bei den Damen vor Barbara Utzmeier und Maria Meiereder (SV Saaldorf). Den Sieg bei den Herren sicherte sich Florian Brettl vor Tobias Lojewski (beide SC Ainring) und Oisin Rauch (LG Chiemgau Süd). Die schnellsten Jugendlichen über 1000 Meter waren Veronika Gröbner (LG Chiemgau-Süd; 3:22) und Maxi Hopf (TSV Waging; 3:02).
142 Kinder und Jugendliche sowie 102 Erwachsene sorgten für eine gute Beteiligung.
Ergebnisse: www.ergebnislisten.de
Fotos: Dorflauffotos

 
Damen-Siegerinnen
Florian Brettl
Die schnellsten jungen Damen,
i.d.Mitte: V. Gröbner

Superbilanz 2006 der Triathlonabteilung:
Erneut sehr zufrieden kann Abteilungsleiter Johannes Müller bei seinem Rückblick auf die Saison 2006 sein: 14 Wettkämpfe wurden von insgesamt 15 Athleten bestritten. 70 Starts konnten dabei verzeichnet werden. Die TG-Triathleten freuten sich über insgesamt 26 Podestplätze (acht Klassensiege, zwölf 2. und sechs 3. Plätze).
Einzelheiten: triathlonbilanz2006


Jenner-Berglauf: Fünf Podestplätze für die TG
Sehr erfolgreich waren die 11 TG-Bergläufer am 8. Oktober am Jenner. Armin Scheuerecker gewann die Klasse M 35. Einen 2. Klassenplatz (W 30) errang Waltraud Berger. Jeweils dritte Plätze erkämpften sich Hansi (M 30, schnellster Tg´ler) und Martin Straßer (M 20) sowie Otto Scheuerecker (M 60).
Sieger: Paula Mangold-Wolf, LG-Chiemgau und Alfred Mandl, Salzburg.

BGL-Berglauf-Cup: TG super platziert:
Mit dem Jenner-Berglauf wurde der erstmals ausgetragene Cup (mit Stoißeralm und Högl) abgeschlossen. Waltraud Berger wurde bei den Damen Zweite hinter P. Mangold-Wolf. Einen sensationellen Klassensieg (M allg.) feierte Armin Scheuerecker. Sieger bei den Herren M 55: Alois Söldner.
Fotos: Saisonfotos III
Ergebnisse: www.skberchtesgaden.de
Einzelheiten: berglauf.aktuell

Franz Rehrl und Armin
links: A. Mandl, rechts: Hansi

Brückenlauf Burghausen: Klassensieg für Franz Zimmermann !
Einen Tag nach seinem erfolgreichen Dorflaufstart konnte Franz Zimmermann am 08.10.06 in Burghausen schon wieder einen Erfolg verbuchen. In der Zeit von 39:01 Min. gewann er über 9,1 km die Klasse M 60. Auch Reiner Schmitt und Toni Spannbrucker waren schon wieder im Einsatz.
Sieger: Elisabeth Wolf, Burghausen und Alexander Bonauer, Marktl.
Ergebnisse: www.sv-wacker.de


München-Marathon: Gute Zeiten !
Recht flott waren die Marathonläufer der TG Salzachtal in München am 8. Oktober unterwegs: Marc Straßer lief seinen ersten Marathon in 2:54:00 (227. gesamt). Hannes Wagner (3:09.12) und Karl Heinz Linner (3:49.45) liefen persönliche Bestzeiten , Anneliese Mayer 3:44.54.
Ergebnisse: www.results.mikatiming.de

Inn-Salzach-Cross-Serie: Helmut Dieplinger gut platziert !
Sowohl beim Gendorfer (14.10) als auch beim Marktler Crosslauf (21.10.) lief Helmut Dieplinger in seiner Altersklasse M 35 als Dritter auf´s Podest. Damit verschaffte er sich für die Gesamtwertung, die mit dem Crosslauf in Schwindegg am 18.11.06 abgeschlossen wird, ein gute Ausgangsposition. Vorne dabei auch jeweils Franz Baumann.
Ergebnisse: www.crosslauf.de

Frankfurt-Marathon: Rainer Schmitt mit pers. Bestzeit !
Mit persönlicher Bestzeit (3:40:29) schaffte Rainer Schmitt am 29.10.06 in Frankfurt die Marathondistanz von 42,195 km. Damit war er übrigens Drittschnellster der 34 "Schmitt´s".
Ergebnisse: www.frankfurt-marathon.com

Hochplatten-Berglauf: Anneliese Mayer auf dem "Stockerl" !
Mit guten Ergebnissen schlossen am 29. Oktober die TG-Bergläufer die Saison ab. Anneliese Mayer trotzte Wind und Regenwetter und erreichte Gesamtplatz Fünf. Dies bedeutete Rang zwei in der Klasse W 35. Die Mannschaft mit Anneliese, Fritz Haindl und Christian Kirchner landete -wie dort immer- auf Platz vier.
Sieger: Paula Mangold-Wolf, LG-Chiemgau und Korbinian Schönberger (DJK Gleiritsch)
Einzelheiten: berglauf.aktuell
Ergebnisse: www.hochplattenlauf.de

Höglwörthersee-Lauf: Super-Plätze für die TG !
Klassensiege und Podestplätze gab es am 5. November in Teisendorf:
Marc Straßer (4.) (Foto) und Hansi Straßer (6.) unter den Top ten.
Klassensieger: Anneliese Mayer (W 35)
Stockerlplätze: Marc Straßer (3. M 20) und Hansi Straßer (2. M 30).
Mannschaft: Platz 2 für die Herren mit Martin, Marc und Hansi Straßer.
Gesamtsieger: Paula Mangold-Wolf (LC Chiemgau) und Daniel Pickl (LG Rupertiwinkel).
Ergebnisse: www.lgrupertiwinkel.de

Super Berglaufbilanz 2006 !
Mit einer hervorragenden Bilanz konnte das Berglaufjahr 2006 abgeschlossen werden.
26 Bergläufer nahmen bei 106 Starts (2005: 77) an 17 Wettkämpfen teil. Am erfolgreichsten war Waltraud Berger, die bei ihren 14 Starts 12 mal auf dem Podest stand, davon sechs mal auf Platz eins.
Einzelheiten: berglauf.aktuell

Trostberger Alzauenlauf: Waltraud Berger Dritte !
Am 11. November in Trostberg lief Waltraud Berger auf einen hervorragenden dritten Gesamtplatz bei den Damen (2. W 35). Auch Laura Baumann landete bei ihrem ersten "10er" auf dem Podest (3. JugB). Die Mannschaft wurde sechste.
Schnellste TG´ler: Philipp Huber (4. JugB) vor Helmut Dieplinger und Armin Scheuerecker.
Gesamtsieger: Katrin Esefeld, Mettenheim und Daniel Pickl (LG Rupertiwinkel).
Ergebnisse: www.ergebnislisten.de

Inn-Salzach-Crossserie: Helmut Dieplinger auf Platz zwei !
Mit einem beherzten Lauf am 19.11.06 in Schwindegg sicherte sich Helmut Dieplinger Platz zwei der heiß umkämpften Serienwertung der Klasse M 35. Auch Franz Baumann kann mit Platz fünf bei den Herren M 50 zufrieden sein.
Ergebnisse: www.crosslauf.de

Tübinger Nikolauslauf: Waltraud Berger mit Klassensieg !
Mit Dieter Baumann durfte sich am 3.12.06 Waltraud Berger beim traditionellen Nikolauslauf (Halbmartathon) im schwäbischen Tübingen messen. Beide gewannen ihre Klasse. Unter 339 Damen erreichte Waltraud überdies einen hervorragenden 10. Damen-Gesamtrang. Gesamtsieger: Dieter Baumann (1:08:51).
Ergebnisse: www.cityinfonetz.de

   Simbacher Weihnachtslauf: Bronzelametta für TG´ler !
Zwei gute dritte Klassenplätze gab es am 17. Dezember in Simbach: Michaela Forster schaffte als Jugendliche die Langstrecke (5,8 km) in der respektablen Zeit von 27:46 Min. Franz Zimmermann wurde in der Klasse M 60 ebenfalls Dritter. Erstaunlich die 900-m-Zeit von "Küken" Martha Baumann: 3:35 Min (4. W 10).
Sieger: Günter Weidlinger (15:50), Dritter: Hans Hopfner (17:28).
Ergebnisse: www.tsv.simbach.de

zurück