TG Salzachtal

Die Saison 2014




Die Laufbilanz des Jahres 2014 (ohne Bergläufe):

Starts: 128 Starts durch 31 Athleten, davon 8 Damen bei 39 Laufveranstaltungen.
Die wichtigsten Erfolge: Gesamtsieg durch Waltraud Berger bein Tüttensee - Lauf;
Drei Mannschaftssiege: Traunsteiner Halbmarathon, HM Bad Reichenhall und Höglwörth;
33 Podestplätze, davon 10 Klassensiege, 14 zweite und neun dritte Plätze.
Die aktivsten: Stravi Jurcevic (18) vor Alfons Kaindl (12 Starts) und Andreas Maurer (9) bei den Herren sowie Bärbel Forster (9) und Anneliese Neumaier (6) bei den Damen.
Vereinsmeister:   Hansi Straßer vor Steffi Straßer und Stravi Jurcevic
Vereinsmeister:
gesamt (3 Disz.):
Damen: Waltraud Berger vor Anneliese Neumaier und Bärbel Forster
Herren: Hansi Straßer vor Alfons Kaindl und Armin Scheuerecker.

Die Laufstatistik gibt es unter Chronik 14,
alle Ergebnisse bei Ergebnisse 14,
die Jahresbestenliste (M, HM, 10 km) bei Rangliste 14,
die Gesamtstatistik hier: Gesamtbilanz 14.

Im Einzelnen:

Anneliese Neumaier mit Podestplatz ins neue Jahr !
Beim am 5. Januar ausgetragenen Westerholzlauf in Tacherting konnte sich Anneliese Neumaier über einen gelungenen Saisonstart freuen. Bei sehr guter Beteiligung erreichte sie als Gesamtsechste in der Klasse W 40 den zweiten Platz auf dem "Stockerl". Auch Stravi Jurcevic konnte mit seinem Mittelplatz in der Klasse "M 19/30" zufrieden sein.
Einzelheiten: aktuell 14
Ergebnislisten: www.tacherting.de


Waltraud Berger bei der Chiemgau - Sportlerehrung !
Bei der am 24. Januar 2014 in Ruhpolding durchgeführten Sportlerehrung der Leichtathletik - Region Ciemgau war auch Waltraud Berger dabei. Sie wurde für ihren Vizemeistertitel bei den Bayer. Berglaufmeisterschaften am Jenner ausgezeichnet. Nicht vergessen werden sollen aber ihr gutes Abschneiden bei den Deutschen Berglaufmeisterschaften (Platz drei mit der TG-Mannschaft und Platz zwei bei den "Seniorinnen") sowie die Siege bei allen heimischen Bergläufen.
Die Erfolgsbilanz im Einzelnen: Berglauf aktuell 2013

TG Winterfest doch noch im Schnee !
Pünktlich zum Winterfest der TG Salzachtal am 25. Januar 2014 kam der lang ersehnte Schnee. Deshalb wurde das Schlittenfahren in Adlgass bei Inzell zu einem außergewöhnlichen Vergnügen. Die anschließende Einkehr im Forsthaus Adlgass verlief sehr gemütlich und angenehm.
Fotoalbum: picasaweb



Das war die Jahreshauptversammlung der TG Salzachtal !
In harmonischer und gemütlicher Athmosphäre fand am 21. Februar beim Badwirt in Tettenhausen die diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Auf zahlreiche sportliche Erfolge, insbes. die hervorragenden Ergebnisse bei den Deutschen und Bayerischen Berglaufmeisterschaften, aber auch auf sonstige Aktivitäten konnte zurück geblickt werden.
Foto: Kirchanschörings Bürgermeister Birner beim Grußwort



Gute TG-Ergebnisse bei der Chiemgau-Crossmeisterschaft !
Vorne dabei waren die drei TG-Crossläufer am 22.März in Palling: Bärbel Forster kam als fünftschnellste Dame in der Klasse W 40 als Dritte aufs Podest. Bei den Herren zeigte Erich Zehentner eine Topleisung. Er lief auf den vierten Gesamtrang und in der Klasse M 40 auf Platz zwei. Auch Hansi Strasser landete gesamt unter den Top ten als guter Neunter.
Sieger: Eva Trost, Rupertiwinkel und Benedigt Huber, Palling;
Einzelheiten: aktuell 14
Ergebnislisten: www.tsv-palling.de

Stampfl-Berglauf: Zwei Klassensiege für die TG Salzachtal !
Sehr gut begann die neue Saison für die TG-Bergläufer. Am 5. April liefen Anneliese Neumaier und Otto Scheuerecker beim Klassiker in Au am Inn jeweils auf Klassenplatz eins, wobei Anneliese als achtschnellste Dame und mit persönlicher Bestzeit glänzte. Das TG-Team mit Anneliese Neumaier, Armin Scheuerecker und Alfons Kaindl belegte den guten 10. Platz der Mannschaftswertung (55 Teams in der Wertung).
Einzelheiten: berglauf.aktuell
Ergebnisliste: www.stampfl-berglauf.de

 
Trainingslager in Riva/Gardasee erfolgreich absolviert !
Sehr zufrieden konnten die Teilnehmer des Früh;jahrs - Trainingslager in Riva am Gardasee sein. In der Zeit vom 3. bis 6. April absolvierten 19 TG`ler in wunderbarer Gegend bei Läufen und Bike-Touren zahlreiche Trainingseinheiten. Der feine Ort und das freundliche und komfortable Hotel Rudy ließen bei allen trotz zahlreicher Schweißperlen ein verdientes Maß an Urlaubsgefühl aufkommen.
Fotoalbum: picasaweb

Dreiburgen-Marathon: Anneliese Neumaier auf Gesamtplatz drei !
Der Ausflug am 12. April in den Bayerischen Wald war für Anneliese Neumaier durchaus lohnend. Bei ihrem Marathondebüt in diesem Jahr kam die Langstrecken-Spezialistin als drittschnellste Dame (2. AK W 40) ins Ziel. Sehr zufrieden konnte auch TG-Neumitglied Richard König sein. Bei seinem ersten Marathon überhaupt unterbot er gleich "locker" die 4-Stunden-Marke.
Einzelheiten: aktuell 14
Ergebnisliste: www.marathon-ergebnis.de





Waginger See - Lauf: Viele Preise für die TG !
Mit 15 Läufern war die TG Salzachtal am 13. April in Waging das zahlenmäßig stärkste Team, was den Gewinn des "Meistpreises" zur Folge hatte. Aber auch die Qualität stimmte: Hannes Wagner gewann mit guter Zeit die Klasse M 50 und den Ehrenpreis als schnellster Teilnehmer der VG Waging. Auf dem Podest auch: Manuela Schmid (2. W 45), Anna-Maria Zehentner (2. W 30), Alfons Kaindl (2. M 50), und auf der 7-km-Strecke: Hansi Straßer (3. M 40) und Patrick Topol (2. M 30).
Einzelheiten: aktuell 14;     Fotos: Saisonfotos I
Ergebnislisten: www.tsv-waging.de

Laura-Anna: Das neue "Burgfräulein" !
Am 19. April wurde unserem derzeitigen Triathlon-Abteilungsleiter Patrick Topol aus Burg eine Tochter Laura Anna geboren. Mutter Sabine und Baby sind wohlauf und freuen sich mit dem Vater riesig.
Die TG Salzachtal schließt sich der Freude an, gratuliert heftigst und wünscht der jungen Familie alles erdenklich Gute.





Fünf wackere TG´ler beim "Ötzi-Marathon" !
Von der "Blüte zum Gletscher" kämpften sich am 26. April viele Extremtriathleten im Südtiroler Schnalstal. Von Naturns aus waren 3266 Höhenmeter und 42 Km mit Bike, Ski und per Lauf zu bezwingen. Bestplatzierte TG´lerin war Carina Lütt als sechstschnellte Dame. Waltraud Berger kam mit zweitbester Laufzeit auf Platz 11. Die Herren belegten gute Mittelplätze. Schnellster TG´ler: Boris Lütt.
Einzelheiten: berglauf.aktuell
Ergebnislisten: services.datasport.com

Wallberglauf: Zwei TG - Klassensiege !
Steil hinauf gings am 1. Mai für insges. 311 Bergläufer auf den Wallberg bei Rottach-Egern. Mit dabei auf der mit 830 Hm gespickten 5,3 Km-Strecke fünf Starter der TG Salzachtal, die mit den Ergebnissen sehr zufrieden sein konnten. Allen voran Anneliese Neumaier und Otto Scheuerecker, die mit Klassensiegen ihre Bergtauglichkeit wieder einmal unter Beweis stellten. Schnellster TG´ler: Boris Lütt.
Einzelheiten: berglauf.aktuell
Ergebnisliste: www.berglaufpur.de




Traunsteiner Halbmarathon: TG verteidigt Mannschaftstitel
Wie letztes Jahr sicherte sich am 11. Mai die TG Salzsachtal den Mannschaftssieg beim Halbmarathon in Traunstein. Anna-Maria Zehentner (PB), Bärbel Forster, Hannes Wagner und Franz Rehrl konnten mit guten Leistungen knapp, aber sicher (17 Sek. Vorsprung) den 100 € - Hofbräu-Gutschein einheimsen. Darüber hinaus gewann Hannes Wagner seine Klasse, Bärbel wurde Dritte der Klasse W 40.
Einzelheiten: aktuell 14;     Fotos: Saisonfotos I
Ergebnislisten: www.traunsteiner-halbmarathon.de

Berglauf-Vereinsmeister 2014: Waltraud Berger und Erich Zehentner !
Bei recht guten Bedingungen fanden am 14. Mai am Haunsberg die Vereinsmeisterschaften im Berglauf statt. Waltraud Berger ließ bei den Damen nichts anbrennen und siegte souverän vor Anneliese Neumaier und Anna-Maria Zehentner. Auch der Herrensieger Erich Zehentner ließ seinen Gegnern nur auf den ersten paar hundert Metern eine Chance. Zweiter wurde Boris Lütt vor Neumitglied Florian Butzhammer.
Ergebnisliste: Berggams14
Fotoalbum: picasaweb



Thüringer Rennsteiglauf: TG´ler halten sehr gut mit !
Zehn Minuten schneller als letztes Jahr war Anneliese Neumaier am 17. Mai 2014 in Thüringen beim legendären Rennsteiglauf. Auf der "Supermarathon-Strecke" über 72,7 Km von Eisenach nach Schmiedefeld belegte sie den hervorragenden fünften Klassenplatz (von 99) und den 34. Gesamtplatz (von 376). Andi Maurer kam als 70. der Klasse M 50 (von 386) mit der langen Strecke ebenso gut zurecht, wie Richard König und Stravi Jurcevic, der leider wegen eines defekten Chips nicht in die Wertung kam.
Einzelheiten: aktuell 14;     Fotos: Saisonfotos I
Ergebnisliste: www.rennsteiglauf.de

Schafberglauf: Die Lütts auf dem Podest !
Den Wettkampf mit der Bahn nahmen am 25. Mai am Wolfgangsee Carina und Boris Lütt auf. Dabei hatten sie es auch mit der österreichischen Berglaufelite zu tun. Beides gelang sehr gut: Carina erreichte als Gesamt-Achte einen Klassensieg, Ehemann Boris kam als Zweiter der Klasse M 40 ebenfalls auf Stockerl.
Einzelheiten: berglauf.aktuell
Ergebnisliste: www.schafbergbahn.at



Waginger Triathlon: Stockerl für Alfons Kaindl !
Wie die Jahre zuvor, so landete Alfons Kaindl auch am 25. Mai 2014 bei seinem Heimttriathlon in Waging auf dem Podest: In der Klasse M 50 erkämpfte er sich bei großer Beteiligung Platz zwei. Auch Patrick Topol hielt gut mit und belegte in der beteiligungsstärksten (42) Klasse M 30 Platz 12.
Einzelheiten: triathlonaktuell;     Fotos: Saisonfotos I
Ergebnisliste: www.waginger-see-triathlon.de

Martin Straßer beim Wössinger Himmelfahrtslauf auf Gesamtplatz zwei
Am 29. Mai 2014 lief Martin Straßer im badischen Walzbach-Wössingen beim "Himmelfahrtslauf" die 5-km-Strecke. In der Zeit von 19:06 erreicht er dabei einen sehr erfreulichen zweiten Gesamtplatz (2. AK 30).
Ergebnisse: www.tv-w.de

Zwei Bayerische Berglauftitel für die TG Salzachtal !
Beim Stoißeralm-Lauf am 31. Mai, der als Bayerische Berglaufmeisterschaft der Senioren gewertet wurde, waren die TG-Bergläufer überaus erfolgreich: Waltraud Berger wurde als Tageszweite Bayerischer Meisterin der Klasse W 40. Auf Platz eins auch die TG-Damen - W 40 - Mannschaft mit Waltraud Berger, Carina Lütt und Anneliese Neumaier (Foto). Die M-40/45 - Herren-Mannschaft (Erich Zehentner, Boris Lütt, Hansi Straßer) erreichte den Dritten Platz. Bayer. Vizemeisterin wurde überdies Carina Lütt (W 35). Einen schönen Stockerlplatz im offenen Lauf gab es für Anna-Maria Zehentner (3. W 30).
Ergebnisliste: www.sc-anger.de       Fotoalbum: picasaweb
TG-Ergebnisse: Berglauf aktuell       Fotos: Saisonfotos



Triathlon Rabenden: Drei TG´ler auf dem Podest !
Beim zweiten Lauf der Triathlon Trophy in Rabenden erzielte am 20. Juni Manuela Schmid wie letztes Jahr einen schönen Klassensieg (W 45). Sehr erfreut über je Klassenplatz zwei waren Anna-Maria Zehentner (W 30) und Alfons Kaindl (M 50). Schnellster TG-ler: Patrick Topol.
Einzelheiten: triathlon.aktuell
Ergebnisliste: www.tsv-altenmarkt.de

Alfons Kaindl in Ostermiething Klassensieger !
Wie letztes Jahr fand Alfons Kaindl auch am 22. Juni 2014 in Ostermiething beim dortigen Salzachlauf eine schnelle Spur. Für die 6,2 km benötigte er 24:03 Min. Als Gesamt-19. gewann er deutlich die gut besetzte Klasse M 50. Über eine gute Zeit konnte sich auch TG-Mitstreiter Gottfried Geier freuen.
Einzelheiten: aktuell 14
Ergebnisse: www.geomix.at

Waltraud Berger und Patrick Topol Triathlon-Vereinsmeister !
Am 24. Juni wurden in Tengling die Triathlon - Vereinsmeister 2014 ermittelt. Die Damenwertung gewann Waltraud Berger vor Anneliese Neumaier und Bärbel Forster. Bei den Männern setzte sich Triathlon-Chef Patrick Topol mit klarem Vorsprung durch. Die weiteren Podestplätze erreichten Ali Kaindl als Zweiter und Hansi Straßer (Dritter).
Ergebnisse: triathlon-ergebnis 2014     Fotos: Saisonfotos II





Högl-Berglauf: Waltraud Berger siegt mit Streckenrekord !
Schöne Erfolge konnten am 27. Juni die TG-Bergläufer beim Högl-Bergsprint in Ainring feiern. Allen voran Waltraud Berger, die als schnellste Dame ihren eigenen Streckenrekord von 2011 um neun Sekunden verbesserte. Es war ihr fünfter Höglsieg! Die Resultate der anderen TG´ler konnten sich auch sehen lassen: So gab es noch Stockerlplätze für Anneliese Neumaier (3. W 40) und Rudi Kellner (3. M 50).
Herrensieger: Robert Wimmer, Bad Endorf;
Einzelheiten: berglauf.aktuell    Fotos: Saisonfotos II
Ergebnisliste: www.sc-ainring.de

Waltraud Berger gewinnt beim Veitscher Ultra Trail zwei Mal !
Nur gut einen halben Tag nach ihren Erfolg am Högl lief Waltraud Berger auch in Veitsch (Oststeiermark) auf Platz eins. Zusammen mit ihrer Ainringer Partnerin Barbara Tassani-Prell siegte sie am 28. Juni überlegen bei den 2er - Damenstaffeln. Insgesamt waren 54 Km und 2060 Hm zu bezwingen. Dies schafften die beiden Damen in der Zeit von 5:14:13 Std. Waltraud lief dann noch die Schlussetappe und holte sich zusätzlich auch den Gesamt-Einzelsieg bei den Damen.
Ergebnisse: www.veitsch.at





TG´ler beim Uttendorfer "Top-Race" auf der Siegerstraße !
Gut in Form zeigten sich am 28. Juni die TG-Teilnehmer beim Berg-Triathlon in Uttendorf. Das Team "TG Salzachtal and Friends" (Bild) mit Matthias Graspointner (im See), Carina Lütt (MTB) und Wolfgang Klinger (Berglauf) war als erste Mixed-Staffel (Gesamtsiebte) auf der 2315 Meter hoch gelegenen Rudolfshütte. Sehr erfolgreich auch Boris Lütt, der sich als Bergläufer mit seinem Reichenhaller Hotel-Team sogar als Staffel-Gesamtsieger feiern lassen konnte.
Ergebnisliste: www.toprace.at    Fotos: Saisonfotos II

Lauf-Vereinsmeister 2014 wird Hansi Straßer !
Traditionell war bei der Vereinsmeisterschaft im Laufen am 3. Juli 2014 das Zeit-Lauf-Gefühl entscheidend. Von Tengling aus war eine Runde von ca. vier Kilometern nach Törring zweimal in der möglichst gleichen Zeit zu absolvieren. Hansi Straßer hatte dabei das beste Feeling und lief die beiden Runden mit einer Differenz von 20,0 Sekunden. Zweite wurde Steffi Straßer (20,4 Sek.) vor Stravi Jurcevic (20,6 sec).
Ergebnis: Lauf VM 14    Fotos: Saisonfotos II

 



Ermittelt wurden in Tengling auch die Gesamt-Vereinsmeister 2014. Bei den drei Meisterschaften (Triathlon, Berglauf und Laufen) gab es jeweils Platzierungspunkte. Die eifrigsten Punktesammler waren:
Damen: Waltraud Berger (11 Punkte) vor Anneliese Neumaier (10 Punkte) und Bärbel Forster (9).
Herren:Hansi Straßer (38 Punkte) vor Alfons Kaindl (31 Punkte) und Armin Scheuerecker (26 Punkte).
Einzelheiten und Ergebnis: VMgesamt 14

Thumsee-Triathlon: Drei mal Platz zwei für die TG´ler !
Schöne Podestplätze erreichten am 13. Juli 2014 die zu siebt (!) angetretenen TG-Triathleten beim Thumsee-Wettkampf in Bad Reichenhall: Anna-Maria Zehentner (im Bild links), Manuela Schmid und Alfons Kaindl wurden in ihren Klassen jeweils Zweite. Erneut schnellster TG´ler war Patrick Topol.
Sieger: Steffi Sanktjohanser, Grassau und Martin Kippnick, Altenmarkt;
Ergebnisliste: www.thumsee-triathlon.de
TG-Ergebnisse: Triathlon.aktuell



Kampenwand-Lauf: TG-Bergläufer vorn dabei !
Beim knackigen Lauf von Hohenaschau zur Steinlingalm am 13. Juli hielten die TG-Bergläufer sehr gut mit: Waltraud Berger erreichte als zweitschnellste Dame und Siegerin der Klasse W 40 das Ziel. Weitere Stockerlplätze erkämpften sich Anneliese Neumaier (3. W 40) und Armin Scheuerecker (2. M 45). Super auch der schnellste TG´ler Boris Lütt, der von 105 Herren Elfter wurde.
Sieger: Andelka Tancic, "Team Wildgams" und Robert Wimmer, Bad Endorf;
Einzelheiten: berglauf.aktuell
Ergebnisliste: www.ergebnislisten.de

Karwendel-Berglauf: Platz zwei für Otto Scheuerecker
Beim "wegen Schönwetters" auf den Gipfel der Linderspitze verlängerten Karwendellauf am 19. Juli 2014 kam Otto Scheuerecker wie letzes Jahr auf den zweiten Platz der Klasse M 70. In ihrem Element waren auf der mit 1460 Hm gespickten 11-km - Strecke Carina und Boris Lütt. Sie belegten bei großer Beteiligung in ihren Klassen jeweils Platz fünf.
Einzelheiten: berglauf.aktuell
Ergebnisliste: www.karwendel-berglauf.de




Kampenwand-Staffel: Super TG-Ergebnis !
Wie schon letztes Jahr erreichten die TG-Bergläufer am am 24. Juli in Bernau Spitzenplätze. Zwei Klassensiege und ein zweiter Platz waren die Ausbeute: Waltraud Berger und Armin Scheuerecker waren in ihrer Klasse ("Mixed über 80") ebenso ganz vorne wie Franz Rehrl und Rudi Kellner (Herren bis 120, Bild). Letztere verwiesen das Team Alfons Kaindl/Hannes Wagner auf Platz zwei. Auf dem Podest auch Carina Lütt (AK 3) und Boris Lütt (AK 1, G 4) mit ihren jeweiligen Partnern. Waltraud war wie letztes Jahr im unteren Bereich die schnellste Dame.
Einzelheiten: berglauf.aktuell     Fotos: Saisonfotos II
Ergebnisliste: www.slv-bernau.de

Mangfall-Lauf: Stravi Jurcevic Klassensieger !
Beim "Sommernachtslauf" in Kolbermoor am 25. Juli 2014 erzielte Stravi Jurcevic auf der 6 Km - Strecke den ersten Platz in der Klasse M 30. Erfolgreich auch TG-Mitstreiter Andreas Maurer, der über 10 Km in der sehr gut besetzten Klasse M 50 (33 Teiln.) Platz sieben erreichte.
Einzelheiten: aktuell 14
Ergebnisliste: www.my3.raceresult.com





Schnellste Dame auf der Schuhbräualm: Waltraud Berger !
Ein erfreulicher Gesamtsieg gelang am 6. August Waltraud Berger beim Berglauf zur Schuhbräualm bei Großholzhausen im Inntal. In der Superzeit von 43:58 Min. bezwang sie die fast 700 Hm (7,5 Km). Auch die übrigen sechs TG´ler kamen flott ins Ziel. Dabei gewann Otto Scheuerecker souverän seine Klasse M 70, Carina Lütt (Foto rechts) wurde Zweite der Klasse W 30. Gut auch die TG-Mannschaft, die von 25 Teams Sechste wurde.
Einzelheiten: berglauf.aktuell     Fotos: Saisonfotos III
Ergebnisliste: www.asv-grossholzhausen.de

Schnaitseer Triathlon: TG-Damen dominieren !
Ihre Silberplätze vom Thumsee-Triathlon besserten am 9. 8. 2014 die TG-Triathletinnen beim letzten Trophy-Wettkampf in Gold auf. Anna-Maria Zehentner und Manuela Schmid (Bild mitte) erkämften sich jeweils den Klassensieg. Ebenfalls auf dem Podest Alfons Kaindl als Dritter der Klasse M 50. Dies führte zu drei Klassensiegen bei der BGL-Triathlon-Trophy. Patrick Topol erreichte bei dieser Serienwertung Platz drei (M 30).
Ergebnisliste: www.triathlon-bgl.de
TG-Ergebnisse: Triathlon.aktuell





Brünnstein-Lauf: Boris Lütt als Achter auf dem Podest !
Bei großer Berglaufbesetzung zeigte am 15. August Boris Lütt in Oberaudorf seine hervorragenden Berg-Qualitäten. Die 800 Höhenmeter schaffte er als Gesamt-Achter in gut 50 Minuten. In der stärksten Klasse M 40 (38 Teiln.) kam er als Dritter aufs "Stockerl". Gut im Ziel auf TG-Mitstreiter Pele Faßbender.
Einzelheiten: berglauf.aktuell
Ergebnisliste: www.wsvoberaudorf.de

Triathlon Feldkirchen: Zwei TG-Klassensiege !
Immer besser in Schwung kommt TG-Triathletin Anna-Maria Zehentner (Bild). Beim Feldkirchner Triathlon am 16.8.2014 wiederholte sie ihren Klassensieg (W 30) von der Woche zuvor in Schnaitsee. Ebenfalls in der Klasse ganz oben: Alfons Kaindl (1. M 50). Manuela Schmid wurde Zweite der Klasse W 45.
Ergebnisliste: www.triathlon-bgl.de
TG-Ergebnisse: Triathlon.aktuell





Schöne Tage beim Sommercamp am See !
Sehr angenehm war es für die Campingfreunde der TG Salzachtal beim zweiten Sommercamp in der Zeit vom 13. bis 16. August am Millstätter See. Trotz anfänglichem Regen konnte so mancher Ausflug per Rad oder Lauf absolviert werden. Natürlich kam das wahre Campingleben für jung und alt nicht zu kurz, wie die Fotos beweisen.
Fotos: www.picasaweb.google.com

Asten-Berglauf: Carina Lütt`s erster Berglauf-Gesamtsieg !
Schon fast sensationelle Ergebnisse konnten die TG-Bergläufer am 20. August beim Flintsbacher Asten-Berglauf feiern. Allen voran Carina Lütt, die als erste Dame ins Ziel kam. Tolle Klassensiege gab es für Armin Scheuerecker (M 45, 7. ges.) und Boris Lütt (M 40). Auf dem Podest auch Anneliese Neumaier als Dritte der Klasse W 45. Sie wurde zusammen mit Stefanie Straßer und Carina Lütt Zweite der Damen-Mannschaftswertung.
TG-Ergebnisse: berglauf.aktuell;
Ergebnisliste: www.astenlauf.de



 

Mondseeland-Triathlon: Wasserschlacht mit vier TG´lern !
Bei Dauerregen fand am 24. August der Triathlon im Alpenseebad Mondsee statt. Bei starker Beteiligung (Österreichische Staatsmeisterschaften) hielten die vier TG-Teilnehmer über die "olympische Distanz" sehr gut mit. Dabei erreichte Manuela Schmid einen zweiten Platz in der Klasse W 45.
Schnellster TG-ler: Patrick Topol.
TG-Ergebnisse: Triathlon.aktuell
Ergebnisliste: www.pflanzl.info

Rupertusthermen-Lauf: Podestplatz und Mannschaftssieg !
Wie immer in Bad Reichenhall kam auch am 30. August 2104 Franz Rehrl (Bild links) mit der Halbmarathonstrecke sehr gut zurecht. Als schnellster TG´ler lief er in der Klasse M 50 als Zweiter aufs "Stockerl". Für eine Überaschung sorgten alle TG-Halbmarathonis. Sie erreichten in der Mannschaftswertung mit 18 Sek. Vorsprung Platz eins. Die Besetzung: Bärbel und Peter Forster, Daniel Peyerl, Stravi Jurcevic, Franz Rehrl.
Einzelheiten: aktuell 14
Ergebnisliste: www.rupertusthermen-lauf.de



 

Wallersee-Lauf: Zweimal Podest !
Beide TG-Teilnehmer konnten am 7. September 2104 in Seekirchen am Wallersee auf dem Podest Platz nehmen: Agnes Kronawitter gewann im 10,2 km - Lauf ihre Klasse W 40. Beim Halbmarathon wurde Alfons Kaindl Klassenzweiter bei den Herren ab 50.
Einzelheiten: aktuell 14
Ergebnisliste: www.my3.raceresult.com

Heuberg-Lauf: Waltraud Berger nicht zu bezwingen !
Ihren dritten Gesamtsieg im laufenden Jahr feierte am 10. September 2014 Waltraud Berger in Nußdorf am Inn. Mit zweitbester Siegerzeit gewann sie überlegen die Damenwertung. Super auch Armin Scheuerecker, der sich einen Klassensieg (M 40) erkämpfte. Schon zum zweiten Mal am Heuberg auf dem Podest die TG-Mannschaft mit Waltraud, Armin und Hansi Straßer: Platz drei !
Einzelheiten: berglauf.aktuell
Ergebnisliste: www.heuberglauf.de





Drei Zinnen - Lauf: Carina Lütt und Otto Scheuerecker vorn dabei !
Am 13. September bewies Carina Lütt beim Lauf von Sexten zur Drei Zinnen - Hütte (17,5 km, 1.350 Hm) ihre derzeitige Topform. Als Gesamt-Achte (von 157) war sie bei den Damen W 35 die Schnellste. Auf dem Podest auch Otto Scheuerecker (Bild rechts) als Zweiter der Klasse M 70. Boris Lütt landete in der am stärksten besetzten Klasse M 40 (dort auch der Sieger Jonathan Wyatt, Bild links) auf Platz 10 (von 132).
Einzelheiten: berglauf.aktuell
Ergebnisliste: www.dreizinnenlauf.com

Zwei Bayerische Berglauf-Vizemeistertitel am Geigelstein !
Auf die TG-Bergläuferinnen kann man sich wirklich verlassen: Am 14. September 2014 lief Waltraud Berger in Schleching bei der als Bayer. Meisterschaft gewerteten "Geiglsteingams" auf Platz zwei (1. W 40 im offenen Lauf). Vor ihr nur die Spitzentriathletin Renate Forstner, Rosenheim. Die beiden anderen TG-Damen Anneliese Neumaier und Manuela Schmid waren ebenfalls recht flott unterwegs, was mit dem Mannschafts-Vizemeistertitel (hinter den Regensburgerinnen) belohnt wurde. Herrensieger: Robert Wimmer, Bad Endorf.
Einzelheiten: berglauf.aktuell     Fotos: Saisonfotos III
Ergebnisliste: www.blv-sport.de



Altöttinger Halbmarathon: Flotte TG-Fünfziger !
Am 21. September erreichte Hannes Wagner (Bild links) beim "schnellsten Natur-Lauf der Welt" in Altötting mit sehr guter Zeit als Dritter einen erfreulichen Podestplatz in der Klasse M 50. Auch unter die ersten Klassen-Zehn kamen Agnes Kronawitter (5. W 40) und Franz Rehrl (Bild rechts, 8. M 50).
Einzelheiten: aktuell 14
Ergebnisliste: www.davengo.com
 

Auch beim Vachendorfer Tüttensee-Lauf am gleichen Tag gab es für TG-Läufer Erfolge: Waltraud Berger gewann den erstmals ausgetragenen Crosslauf über 3,6 km, Alfons Kaindl wurde beim 10 km - Lauf Erster der Klasse M 50. Einzelheiten: aktuell 14
Ergebnisliste: www.ergebnislisten.de

Waltraud Berger Deutsche Berglaufmeisterin der Klasse W 40 !
Beim Hochfelln-Lauf am 28. September 2014 lief es gut für die TG-Bergläufer/innen. Besonders Waltraud Berger konnte mit dem Deutschen Meistertitel bei den Damen W 40 einen Top-Erfolg ihrer Karriere feiern. Mit achtbester Damenzeit führte sie auch die TG-Damenmannschaft W 40 (mit dabei Anneliese Neumaier und Bärbel Forster) zu Platz zwei bei der "Deutschen". Die TG-Herren waren ebenfalls flott und konnten sich über gute Platzierung bei der DM freuen.
Einzelheiten: berglauf.aktuell     Fotos: Saisonfotos III
Ergebnisliste: www.hochfellnberglauf.de





Tachinger See - Lauf: Erfolgreiches TG-Heimrennen !
Mit guten Platzierungen glänzten am 4. Oktober die TG-Läufer beim Heimrennen rund um den Tachinger See: Hannes Wagner gewann wie letztes Jahr als schnellster TG`ler seine Klasse M 50. Einen silbernen Stockerlplatz (W 40) gab es für die Gesamt-Vierte Manuela Schmid. Dritte in ihren Klassen wurden Bärbel Forster (W 40) und Franz Rehrl (M 50).
Einzelheiten: aktuell 14
Ergebnisliste: www.sv-taching.eu

TG-Damen beim Salzachbrücken-Lauf auf dem Podest !
Beide TG-Starterinnen konnten sich am 12. Oktober in Burghausen über Stockerlplätze freuen: Manuela Schmid wurde Zweite der Klasse W 45, Agnes Kronawitter (Foto rechts) Dritte bei den Damen W 40. Die TG-Herren waren ebenfalls flott unterwegs und erreichten jeweils Klassenplatz fünf.
Sieger: Julia Viellehner, Altenmarkt und Benedikt Huber, Palling;
Einzelheiten: aktuell 14
Ergebnisliste: www.abavent.de





Dresden-Marathon: Hannes Wagner auf dem AK-Podest !
Eine persönliche Marathon-Bestzeit erzielte am 19. Oktober Hannes Wagner in Dresden: Die Zeit von 2:54:55 Std. führte ihn als Dritten direkt aufs Podest der Klasse M 50. Bei dem Riesenfeld (1171 Männer) kann sich auch sein 32. Gesamtplatz sehen lassen. Die drei anderen TG-Teilnehmer konnten mit ihren Leistungen ebenfalls zufrieden sein.
Einzelheiten: aktuell 14
Ergebnisliste: www.dresden-marathon.com

Hochplatten-Berglauf: TG-Mannschaft auf Platz zwei !
Auch ein kleines Team kann gute Leistungen erzielen. Dies bewiesen die vier TG-Bergläufer am 26.10.2014 in Marquartstein. Erfreulich, dass die Mannschaft mit Anneliese Neumaier, Armin Scheuerecker und Hannes Wagner hinter den Rosenheimern auf dem 2. Platz landete. Auf dem AK-Stockerl zudem Anneliese (2. W 40) und Armin (3. M 40). Nach dem Lauf wurde in der Staffnalm die sehr erfolgreiche Berglaufsaison ausgiebig und gemütlich gefeiert.
Einzelheiten: berglauf.aktuell     Fotos: Saisonfotos III
Ergebnisliste: www.hochplatten-berglauf.de





Höglwörther Seelauf: TG-Damen super platziert !
Beim Teisendorfer Traditionslauf am 2. November konnten die TG-Damen (Waltraud Berger, Anneliese Neumaier, Bärbel Forster) einen wertvollen Mannschaftssieg feiern. Dabei lief Waltraud als Gesamt-Vierte auf Platz 1 der Klasse W 40. Klassen-Zweite (W 45) wurde Anneliese Neumaier. Die TG-Herren waren keineswegs langsam, mußten sich aber mit dem fünften Mannschaftsplatz zufrieden geben. Schnellster TG-ler: Armin Scheuerecker.
Einzelheiten: aktuell 14
Ergebnisliste: www.tsv-teisendorf.de

Alzauenlauf: Klassensieg für Hannes Wagner !
Bei idealen Laufbedingungen fand am 8.November 2014 in Trostberg der Lauf-Herbstklassiker "die Alz rauf und runter" statt. Dabei sicherte sich Hannes Wagner mit beherztem Lauf einen Klassensieg (M 50). Die TG-Mannschaft (Anneliese Neumaier, Bärbel Forster, Hannes Wagner, Stravi Jurcevic, Richard König) kam dieses Mal unter 18 Teams auf einen guten fünften Platz. Bei den Jugendlichen (2,6 km) kam Julian Ostermayer aufs Podest (2. JM 13).
Einzelheiten: aktuell 14     Fotos: Saisonfotos III
Ergebnisliste: www.ergebnislisten.de





Jüngstes TG-Mitglied: Johann Straßer !
Auf tolle Mannschaftsergebnisse kann sich die Sportlerfamilie Franziska und Martin Straßer freuen. Denn zu ihrem gut eineinhalb jährigen Alexander (Bild rechts) kam am  9. November Johann dazu. Jetzt schon kräftig (3440 g, 55 cm), wird er sicher recht bald die Triathlonergebnisse der Straßer`s optimieren.
Die TG Salzachtal gratuliert heftigst und wünscht dem neuen Erdenbürger und der ganzen Familie alles erdenklich Gute !!

zurück