TG Salzachtal

 Die Triathlonsaison 2019


 
Markus Feil in Braunau!
Am 05. Mai eröffnete Markus Feil die Wettkampfsaison für die TG- Triathleten. Bei sehr widrigen Bedingungen startete der Braunauer Sprinttriathlon. Aufgrund des Wetters musste man auch auf die Schwimmstrecke für die Einzelstarter verzichten. Mit einer Zeit von 01:18:44 Std. erreichte er den 17. Platz in der Klasse M30-39.
Ergebnisse: www.maxx-timing.de

 


Zdravko in Deggendorf erfolgreich !
Am 19. Mai rundeten unsere Triathleten beim Deggendorfer Sprinttriathlon das erfolgreiche Wochenende für die Tg- Salzachtal ab. Zdravko Jurcevic erzielte auf der Sprintdistanz von 400/19/5 den dritten Platz in seiner Altersklasse. Dies bedeutete auch den hervorragenden 12. Gesamtplatz.
Ergebnisse: www.sem.minde-sports.com
TG-Ergebnis: triathlonaktuell

 
Anna Wimmer knapp am Podest vorbei !
Am 26. Mai schrammte Anna Wimmer beim Triathlon Ingolstadt auf die olympische Distanz (1,5/40/9,8) nur um knapp 10 sec. am sensationellen Podestplatz vorbei. So musste sie sich mit dem vierten Platz in der Altersklasse W35 zufrieden geben. Trotz alledem kann sie auf einen hervorragenden 17. Gesamtplatz bei sehr gut besetzten Teilnehmerfeld stolz sein. Ihre Zeit: 2:29:40 Std.
Ergebnisse: www.abavent.de
TG-Ergebnis: triathlonaktuell



 Feil und Jurcevic in St. Pölten beim 70.3!
 Sehr gut verkauften sich unsere Triathleten am 26. Mai in St. Pölten. Markus Feil und Zdravko Jurcevic nahmen die Herausforderung an und finishten den 70.3 Ironman bei riesigem Teilnehmerfeld im guten Mittelfeld. Markus belegte in der Klasse 35-39 den 111. Platz von 321 und Zdravko schaffte den 240. Platz von 314.
 Ergebnisse: www.eu.ironman.com

 

KlasseNamePlatzDistanzZeit
M 35-39
Feil Markus       AK 1111,9 / 90 / 21,15:11:58
M2 35-39
Zdravko Jurcevic       AK 2401,9 / 90 / 21,15:56:43


      


 TG- Triathleten zu Gast in Linz!
 Unsere TG- Triathleten setzen die Serie der Halbdistanz- Starts am 01. Juni in Linz fort. Mayr Christian und Göpperl Sepp begaben sich auf die 1,9km Schwimmen, 90km Radfahren und dann noch einen Halbmarathon. Beide blieben ziemlich gleich auf. Das Ergebnis konnte sich absolut sehen lassen. Mit nur 32sec. Rückstand auf Christian kam schon Sepp ins Ziel. Beide mit top- Zeiten. Am Ende standen 4:38:17 bzw. 4:38:49 Std. auf der Uhr. Für Christian bedeutete das den 15. Klassenrang M40-49 und für Sepp den 22. M30-39. Gratulation!
 Ergebnisse: www.pentek-timing.at

 

KlasseNamePlatzDistanzZeit
M 40-49
Mayr Christian       AK 151,9 / 90 / 21,1 4:38:17
M2 30-39
Göpperl Sepp      AK 221,9 / 90 / 21,14:38:49


      


 


Ale Kaindl in Kirchbichl mit Podest !
Bereits am 01. Juni nahm Ale Kaindl beim Triathlon Kirchbichl in Österreich teil. Er startete auf die olympische Distanz mit 1,4km Schwimmen, 38km Radfahren und 10,4 km Laufen. Mit einer Zeit von 2:29:38 sicherte er sich den dritten Platz in der Klasse M55.

TG-Ergebnis: triathlonaktuell
Ergebnisliste: www.my2.raceresult.com

Anna-Maria Wimmer und Boris Lütt Triathlon Vereinsmeister !
Die Triathlon - Vereinsmeisterschaften 2019 gingen am 21. Juni in Tengling über die Bühne. Bei guten Bedingungen schnappte sich heuer Boris Lütt den Titel. Bei den Damen konnte Anna - Maria Wimmer ihren Vorjahrestitel verteidigen. Auf den Plätzen folgten Manuela Schmidund Barbara Lichtenauer bzw. Christian Mayr und Patrick Topol bei den Herren. Großer Dank gilt den Helfern und den Schlachtenbummlern an der Strecke.
Ergebnisse: triathlon-ergebnis 2019     Fotos: Google Fotos

  Triathlon Rabenden: TG- Triathleten sehr erfolgriech !
Beim Rabendener Triathon am 21. Juni glänzten die TG-Triathleten nicht nur zahlenmäßig. Gute Zeiten und sechs Podestplätze bei sieben Starts waren die Ausbeute. Ein starkes Rennen zeigte Anna Wimmer. Sie erreichte als füftschnellste Dame das Ziel und gewann einen 1. Klassenplatz. Ebenfalls Klassensieger wurden Manuela Schmid , Alfons Kaindl und Hans Räder. Auf Platz zwei landete Triathlon- Chef Patrick Topol. Den dritten Platz in seiner Altersklasse sicherte sich Zdravko Jurcevic.
Ergebnisse: www.tsv-altenmarkt.de

 

KlasseNamePlatzDistanzZeit
W 35
Wimmer Maria G 5/AK 1600 / 28 / 4,51:21:16
W 50
Schmid Manuela       AK 1600 / 28 / 4,51:28:03
M 35
Topol Patrick     AK 2600 / 28 / 4,51:13:32
M 55
Kaindl Alfons     AK 1600 / 28 / 4,51:15:16
M 35
Jurcevic Zdravko     AK 13600 / 28 / 4,51:16:06
M 45
Graspointner Matthias AK 9600 / 28 / 4,51:19:05
M 70
Räder Hans-Heinrich     AK 1600 / 28 / 4,51:38:58


  

 TG- Triathleten am Chiemsee gut vertreten !
 Am 30. Juni fand bei extrem heißen Bedingungen der Chiemsee Triathlon statt. Unsere TG- Triathleten gingen auf der olympischen Distanz an den Start. Schnellster TG´ler war diesmal Marc Straßer, gefolgt von Markus Feil, dicht dahinter Triathlon - Chef Patrick Topol und Ale Kaindl, der sich den dritten Platz in seiner AK sicherte. Die einzige TG- Dame Manuela Schmid schlug sich auch sehr gut und erzielte ebenfalls den dritten Platz in ihrer Altersklasse.
 Ergebnisse: www.abavent.de

 

KlasseNamePlatzDistanzZeit
W50
Schmid Manuela       AK 31,5 / 42 / 103:01:52
M40
Straßer Marc       AK 41,5 / 42 / 102:27:45
M35
Feil Markus      AK 101,5 / 42 / 102:33:50
M35
Topol Patrick       AK 111,5 / 42 / 102:34:10
M55
Kaindl Ale       AK 101,5 / 42 / 102:34:37
M35
Jurcevic Zdravko       AK 131,5 / 40 / 102:38:28
  


Christian Mayr und Sepp Göpperl in Roth auf der Langdistanz!
Beim wohl bedeutendsten deutschen Langdistanzrennen, der Challenge Roth, starteten mit Christian Mayr (Foto) und Sepp Göpperl auch zwei TG-Triathleten. Die Ironman - Strecke (3,8, 180, 42,2 km) meisterten sie mit guten Zeiten (beide unter 11 Stunden) und Ergebnissen. So sind die Schwimmzeit von Sepp (1:04 Std.) und die Marathonzeit von Christian (3:36:24) besonders hervorzuheben.
Ergebnisse: www.datev-challenge-roth.de
 


KlasseNamePlatzDistanzZeit
M 40
Mayr Christian       AK 993,8 / 180 / 42,2 10:18:38
M 35
Göpperl Sepp      AK 2383,8 / 180 / 42,210:55:51


      


  Thumsee Triathlon: Gute Leistungen der TG´ler !
Zwei Klassensiege und einen zweiten Platz erzielten am 14. Juli die TG - Triathleten beim Thumsee Triathlon bei Bad Reichenhall. Die kühlen Temperaturen machten ihnen nichts aus. Manuela Schmid (Bild: Mitte) und Alfons Kaindl standen in ihren Klassen ganz oben. Schnellster TG´ler und fast drei Minuten schneller als letztes Jahr war Patrick Topol, der sich über Platz zwei in seiner Klasse freuen durfte.
Ergebnisse: www.triathlon-bgl.de

 

KlasseNamePlatzDistanzZeit
W 50
Schmid Manuela       AK 1400 / 18 / 51:16:42
M 35
Topol Patrick     AK 2400 / 18 / 51:02:59
M 35
Feil Markus     AK 7400 / 18 / 51:05:10
M 55
Kaindl Alfons     AK 1400 / 18 / 51:05:34
M 45
Graspointner Matthias     AK 11400 / 18 / 51:10:05


  

  Triathleten weiter im Aufwind !
Wichtige Punkte für die Trophy sammelten unsere Triathleten am 20. Juli beim Schnaitseer Triathlon. Wieder einmal präsentierten sie sich sehr geschlossen und zahlenmäßig sehr strak der Konkurrenz. Mit guten Zeiten belegten Manuela Schmid , Ale Kaindl und Hans Räder jeweils Platz eins in ihren Klassen. Als schnellster TG´ler und mit top Zeit erreichte Christian Mayr den dritten Platz in der sehr stark besetzten Klasse M40.
Ergebnisse: www.tsv-schnaitsee.de
Fotos: google Fotos
 

KlasseNamePlatzDistanzZeit
W 50
Schmid ManuelaAK 1600 / 13,7 / 51:10:57
M 40
Mayr Christian       AK 3600 / 13,7 / 50:58:28
M 35
Topol Patrick     AK 4600 / 13,7 / 3,51:00:19
M 35
Feil Markus     AK 5600 / 13,7 / 51:01:25
M 35
Kaindl Ale     AK 1600 / 13,7 / 51:01:36
M 45
Göpperl Sepp AK 6600 / 13,7 / 51:01:50
M 70
Räder Hans-Heinrich     AK 1600 / 13,7 / 51:19:15


  

  Podeste in Anger !
Tolle Ergebnisse erzielten unsere Triathleten am 27. Juli beim Triathlon Anger. Manuela Schmid schaffte es als einzigste TG- Dame auf Klassenplatz eins. Garant für einen Platz auf dem Stockerl: Ale Kaindl mit dem ersten Platz in seiner Klasse. Ebenfalls auf Platz eins in seiner Altzersklasse erreichte Hans Räder . Schnellster TG´ler Marc Straßer mit Platz fünf.
Ergebnisliste: www.sc-anger.de

Mit dem Högelwörther Triathlon ging auch die Sparkassen Triathlon Trophy zu Ende. Unsere Triathleten räumten auch hier richtig ab. Manuela Schmid , Ale Kaindl und Hans Räder standen in ihren Altersklassen jeweils auf dem ersten Platz. Der dritte Platz in der Klasse TM35 ging an Patrick Topol . Markus Feil musste sich mit dem vierten Platz zufrieden geben.
Ergebnisliste: www.triathlon-trophy.de
 



KlasseNamePlatzDistanzZeit
W 50
Schmid Manuela       AK 1400 / 21 / 51:22:18
M 40
Straßer Marc    AK 85400 / 21 / 51:09:34
M 55
Kaindl Alfons     AK 1400 / 21 / 51:10:48
M 70
Räder Hans     AK 1400 / 21 / 51:34:05


  

 Gute Leistungen in Seeon !
 Ebenfalls am 27. Juli fand der Seeoner Triathlon statt bei dem drei TG- Triathleten am Start standen. Als schnellster TG´ler und mit guter Zeit verpasste Markus Feil das Podest. Unmittelbar dahinter kam als siebter der Erwachsenen ab 2001 Christian Mayr ins Ziel. Als zwölfter dieser Klasse finishte Michael Poller .
 Ergebnisse: www.triathlon-seeon.de

 

KlasseNamePlatzDistanzZeit
M bis 2001
Feil Markus       AK 6300 / 18 / 3,6 52:43
M bis 2001
Mayr Christian       AK 7300 / 18 / 3,6 53:31
M bis 2001
Poller Michael      AK 12300 / 18 / 3,656:47


      


 


Anna Wimmer in Obertrum am Start !
Am 28. Juli startete Anna Wimmer beim Trumer Triathlon im benachbarten Österreich. Auf der Kurzdistanz mit 1,5km Schwimmen, 41,8km Radfahren und 10 km Laufen kam sie mit einer Zeit von 2:49:49 in Ziel. Ein zehnter Platz in der Klasse W30 war der Lohn.

TG-Ergebnis: triathlonaktuell
Ergebnisliste: www.abavent.de

  TG- Triathleten weiter stark bei den Wettkämpfen !
Auch heuer zeigen sich unsere Triathleten, wie letztes Jahr, wieder sehr stark und geschlossen bei den regionalen Wettkämpfen. Wie am Samstag den 17. August bei Feldkirchner- Triathlon. Die kurze Distanz hatte es doch sehr in sich. Bei großer Zuschauerdichte ließ vor allem das anspruchsvolle Radfahren durch den Ort eine tolle Rennathmosphäre aufkommen. Manuela Schmid und Hans Räder belohnten sich mit dem ersten Platz In ihren Altersklassen. Den jeweils zweiten Platz belegten Anna Wimmer und Ale Kaindl . Schnellster TG´ler war Patrick Topol auf Platz fünf bei der sehr gut besetzten Klasse M35.
Ergebnisse: www.feldkirchner-triathlon.de
 



KlasseNamePlatzDistanzZeit
W 35
Wimmer Anna    AK 2200 / 14 / 3,847:23
W 50
Schmid Manuela       AK 1200 / 14 / 3,852:19
M 35
Topol Patrick     AK 5200 / 14 / 3,843:31
M 40
Mayr Christian     AK 4200 / 14 / 3,844:35
M 55
Kaindl Alfons     AK 2200 / 14 / 3,845:40
M 70
Räder Hans     AK 1200 / 14 / 3,858:25
M 35
Otten Florian     AK 19200 / 14 / 3,81:03:28


      

zurück